Datenschutz

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Dröschler GmbH Wonfurt
Altachweg 8-10
97539 Wonfurt
Deutschland
Telefon 09521 9 55 50
Telefax 09521 9 55 55 5
Website www.autoteile-schuck.de

Ansprechpartner für Datenschutzfragen

Herr Matthias Dröschler
Dröschler Werkstattausrüstung GmbH
Kesslerstraße 21
07745 Jena
Deutschland
Telefon 03641 29 14 0
E-Mail matthias.droeschler@droeschler.de
Website www.droeschler.de

 

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten.

Durch unsere geschäftlichen Aktivitäten, insbesondere im Vertriebs- Einkaufs- oder Servicebereich erhalten wir Zugang zu Informationen, die unter die datenschutzrechtlichen Bestimmungen fallen (etwa Namen von Mitarbeitern, Email-Adressen oder sonstige Kommunikations- oder vertragliche Stammdaten). Die Dröschler GmbH Wonfurt verarbeitet personenbezogene Daten etwa von Kunden, Mitarbeiter, Dienstleistern oder Website-Besuchern soweit dies für das Anbieten oder die Durchführung unserer Leistungen und Services sowie der Bereitstellung einer funktionsfähigen Website und ihrer Inhalte erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt insbesondere nach Maßgabe des Art. 6 der EU DS-GVO auf Basis von hierzu erteilten Einwilligungen, zur Erfüllung von Verträgen oder zur Wahrung berechtigter Interessen.

Als Verantwortlicher erfasst, verarbeitet und speichert die Dröschler GmbH Wonfurt personenbezogene Daten (gemäß Art. 4 der EU-DSGVO) ihrer Geschäftspartner und Kunden. Diese Daten werden ohne ihre ausdrückliche Einwilligung allein und ausschließlich für den Zweck der Sicherung der Vertragsabwicklung der Dröschler GmbH Wonfurt erfasst. (Art. 6 Abs. b DS-GVO).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit und nach den Grundsätzen der EU-DSGVO. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis oder bereits bestehender vertraglicher Vereinbarungen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein. Alle Daten werden nur in dem Umfang und nur solange gespeichert, wie es dem Zweck der Verarbeitung entspricht bzw. wie der Gesetzgeber es vorschreibt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden die Daten mit Rücksicht auf geltende steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt und nach Ablauf der Fristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertrags- bzw. Geschäftsabwicklung soweit notwendig u.U. an Dritte übermittelt. Im Falle von Auftragsverarbeitung werden dazu DS-GVO-konforme Vereinbarungen zur Auftragsdaten- Verarbeitung mit den entsprechenden Subunternehmern abgeschlossen.

Eine Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Darüber hinaus werden personenbezogenen Daten für Werbezwecke erfasst, verarbeitet und gespeichert, wenn sie dem bei der Zusendung von Newslettern bzw. Kontaktformularen nicht widersprechen. Bei den Newsletter können Sie diesen jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen.
Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich gelöscht.

 

Betroffene haben das ausdrückliche Recht der Einsichtnahme, der Berichtigung, der Einschränkung, der Löschung und des Widerspruchs sowie der Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Landesbehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Dröschler GmbH Wonfurt.

 

Rechte der betroffenen Person im Detail:


1. Recht auf Auskunft/Bestätigung

Jede betroffene Person kann eine Bestätigung darüber verlangen, ob die Dröschler GmbH Wonfurt betreffende personenbezogene Daten verarbeitet.
Ist das der Fall, kann jede betroffene Person jederzeit unentgeltlich Auskunft verlangen über:

  • die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten einschließlich einer Kopie dieser Auskunft
  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen, einschließlich einer geeigneten Garantie im Zusammenhang mit der Übermittlung und Maßnahmen zur Herstellung eines angemessenes Datenschutzniveaus
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, sollte die betroffene Person der Ansicht sein, dass ihre Daten nicht rechtmäßig verarbeitet werden. In diesem Fall kann jederzeit eine Beschwerde unter www.tlfdi.de/tlfdi/ eingereicht werden.
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

Die Dröschler GmbH Wonfurt ist berechtigt hierfür gegebenenfalls ein entsprechendes Formular bereitzustellen.

 

2. Recht auf Berichtigung

Sollten Daten einmal unrichtig oder unvollständig sein kann jede betroffene Person die unverzügliche Berichtigung oder soweit für die Verarbeitung erforderlich die Vervollständigung sie betreffender personenbezogener Daten verlangen.

 

3. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede betroffene Person kann verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • der ursprüngliche Zweck für die Erhebung bzw. Verarbeitung der Daten ist entfallen
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten fehlt oder ist entfallen, etwa wenn die betroffene Person eine von ihr erteilte Einwilligung widerrufen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß § 21 DS-GVO eingelegt hat
  • die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen/gesetzlichen Verpflichtung unter einer für die Dröschler GmbH Wonfurt geltenden Rechtsordnung erforderlich.

 

4. Recht Einschränkung der Verarbeitung

Jede betroffene Person kann die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • die betroffene Person bestreitet die Richtigkeit der Daten
  • die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person möchte dennoch keine Löschung
  • die Dröschler GmbH Wonfurt benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe der Dröschler GmbH Wonfurt gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

 

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede betroffene Person kann verlangen, ihre uns bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sobald ein solches verfügbar ist. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde. Die betroffene Person ist berechtigt ihre Daten in diesem Format an Dritte weiterzugeben, wenn die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrages und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt oder soweit technisch umsetzbar direkt durch die Dröschler GmbH Wonfurt übermitteln zu lassen.

 

6. Recht auf Widerspruch

Jede betroffene Person kann gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen wenn:

  • Grundlage für die Verarbeitung die Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe ist oder
  • Grundlage für die Verarbeitung die Wahrnehmung berechtigter Interessen der Dröschler GmbH Wonfurt oder eines Dritten ist.

Im Falle des Widerspruchs endet die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, es sei denn, es bestehen zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

7. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede betroffene Person kann eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen. Zur Ausübung der beschriebenen Rechte kann sich die betroffene Person hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder ihren Ansprechpartner unseres Unternehmens wenden.

Der Widerspruch sollte schriftlich erfolgen!

Erfolgt kein Widerspruch, so setzt die Dröschler GmbH Wonfurt die Einwilligung des Betroffenen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten als rechtmäßig voraus.

 

Datensicherheit

Der Datenschutz und die Datensicherheit liegen uns sehr am Herzen und haben daher für uns eine hohe Priorität. Deshalb verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten sicher zu verwalten und sie vor Verlust, Missbrauch oder Verfälschung zu schützen. Die Dröschler GmbH Wonfurt hat im Unternehmen entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen (Art. 32 DS-GVO) umgesetzt, um ein hohes Schutzniveau für die personenbezogenen Daten von Betroffenen bei der Verarbeitung zu garantieren.

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt der Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Diese Daten sind:
Name
Telefon
E-Mail

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:
Die IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

Verwendung von Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche für die Dauer Ihres Besuchs auf unsere Website auf Ihrer Festplatte gespeichert und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet oder deaktiviert werden. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen. Session-Cookies werden automatisch gelöscht wenn Sie Ihren Browser schließen. Persistent-Cookies überdauern das Schließen des Browsers.

 

Webanalyse mit Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ - Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass

Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Nutzung von Social-Media-Plug-ins

Unsere Website verwendet Facebook Social Plug-ins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plug-ins finden Sie unter folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plug-in stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-in an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plug-in informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

 

Externe Links

Wir verwenden auf unseren Website Links auf externe Seiten, deren Inhalte sich nicht auf unserem Server befinden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Inhalte der externen Anbieter gegen geltendes Recht verstoßen. Sollten Sie einen Verstoß bemerken, teilen Sie uns dies bitte mit.

Die Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern.

 

Versendung von Newslettern

Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen erwerben, können die von Ihnen hinterlegten Adressdaten zur Versendung eines Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist § 7 Abs. 3 UWg.

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden, dazu nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse info@droeschler.de oder eine der oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.